Die Space Frogs waren bei TV Total
#1
Am 30. September um ca 23:00 waren die Space Frogs bei TV Total zu Gast. Nachdem in der Sendung bei Stefan Raab schon andere YouTuber wie z.B. Y-Titty auf dem Sofa saßen, waren es diesmal Rick und Steve mit ihren insgesamt drei YouTube Kanälen. Auf ihrem größten Kanal haben die beiden bereits fast 600.000 Abonnenten erreicht.

Den Abschnitt mit den Space Frogs kann man sich hier anschauen: http://tvtotal.prosieben.de/videoplayer/?id=19569
#2
Also da hat der Raab ja nichts anderes gemacht, als nach dem YouTube-Money zu fragen ...
Zitieren
#3
Naja das ist halt in den meisten TV-Sendungen leider nicht anders. Wenn ich auf der Arbeit teils davon erzähle ist das auch erstmal erstaunlich für viele. Aber es war ja zu erwarten, dass da wenig neues kommt.
Zitieren
#4
Der komplette Auftritt war daneben. Nicht von den Jungs, sondern eher was den Raab angeht. Zum einen hatte er keine Ahnung von dem was er redet und zum anderen mal wieder die Frage nach dem Geld. Ansich müsste er doch schon seit den anderen Auftritten von YouTubern wissen, dass wir über Geld und Verdienst bedingt duch YT selbst, aber auch durch die Netzwerke nicht reden dürfen. Ich finde es garnicht mal so schlecht, dass wir eine verschworene Gemeinde sind, die nicht darüber spricht. Cool
Zitieren
#5
Seh ich ähnlich. Ich schau ja sonst kein TvTotal (also halt gar kein Fernsehen), deswegen weiß ich nicht, wie das sonst ist, aber man hatte das Gefühl, er hat sich sowas von null auf seine Gäste oder die Youtube Thematik vorbereitet. Surprise, Surprise, man kann von Youtube leben! Na und, kann er mit seiner Show doch auch, wo ist da jetzt das besondere?
Zitieren
#6
Hast Du auf die Reaktion der Zuschauer geachtet? Beim Auftritt und Verabschieden, hat so gut wie keiner irgendwie geklatscht oder so. Nur ganz wenige und ganz leise. Hab mein Headset auf Max. gestellt und dennoch so gut wie nix gehört. Aber wenn ein dummer Freak kommt, da schreien sie wie bescheuert.
Zitieren
#7
Klar, wenn jemand von der Konkurrenz da ist, dann kann man für den ja nicht klatschen Grinsen Bestimmt wurde das Publikum gezwungen das Klatschen bleiben zu lassen Grinsen
Zitieren
#8
oder bezahlt Grinsen
Ich finde die Spacefrogs einfach genial.
Zitieren
#9
Ich find das scheinheilig. In ihren Videos beschweren sie sich über Fernsehen und machen sich darüber lustig. Andererseits treten sie bei so einem Idioten auf. Lächerlich
Zitieren
#10
Ich finde das nicht so blöd! Damit machen sie im Fernsehen damit aufmerksam, dass YouTube eine Alternative zum Fernsehen bietet. Es ist gute PR für die SpaceFrogs und auch für YouTube. Wie bei einer guten Crosspromo am besten dort ansetzen, wo man neue Zuschauer gewinnen kann.

Ich bin oft genug im Fernsehen, obwohl ich bald 9 Jahre gar kein Fernsehen mehr habe. Ich kann mich halt selbst nicht sehen ... *lol*
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  YouTube Creator Space in Berlin eröffnet TubeNOW 1 299 01.05.2015, 17:56
Letzter Beitrag: VogelVlug
  Ostergewinnspiel – T-Shirts von LeFloid, Ninotaku TV und den Space Frogs TubeNOW 2 578 10.04.2015, 06:28
Letzter Beitrag: kawauTV


This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.