Interaktive Karten kommen Anfang 2015
#1
In einem Hangout speziell für YouTube Creators hat YouTube die Funktion "interaktive Karten" noch einmal vorgestellt. Mit dieser Funktion kann man Anmerkungen einblenden, in denen man das Vorschaubild und den Text anpassen kann. Diese Karte befindet sich dann links oben und sieht auf den verschiedenen Endgeräten einheitlich aus. Das bedeutet, dass Anmerkungen auf Handys endlich möglich sind.

Aktuell testet Youtube diese Funktion mit Partnern, die sie auch wirklich aktiv verwenden und über eine gewisse Reichweite verfügen. Wenn ihr einen YouTube Partner Manager habt, könnt ihr ihn mal danach fragen und euch für die Funktion bewerben. Für alle anderen Partner bzw. YouTuber soll die Funktion Anfang 2015 freigeschaltet werden.

Weitere Infos zu den interaktiven Karten gibt es hier: https://support.google.com/youtube/answe...ic=2795929
#2
Ich persönlich kann mir sowas sehr schwer vorstellen. Da es zum Beispiel für diverse Sachen missbraucht werden kann. Man denke zum Beispiel an Productplacement o.ä. Viel schlimmer finde ich die Anmerkungen als reiner Konsument noch auf dem Handy. Da die kleinen Fenster für meine Finger einfach zu klein sein werden. Und dazu halte ich es nicht für sinvoll diese dauerhaft auf dem Handy angezeigt zu bekommen. Wenn man sich dazu auch die "Fortschritte" der YouTube-App ansieht wird eine abschaltungsfunktion wohl lange auf sich warten lassen.
Zitieren
#3
Bin noch skeptisch, wie individuell man die dann einsetzen kann ...
Zitieren
#4
(08.10.2014, 20:36)kawauTV schrieb: Bin noch skeptisch, wie individuell man die dann einsetzen kann ...
Kann dem nur zustimmen.
Außerdem würde diese Funktion nur auf unterstützenden YouTube Apps funktionieren. Wer einen Browser für YouTube benutzen will/muss oder die Lieblingsapp dieses Feature nicht unterstützt, hat dann wohl Pech gehabt.
Zitieren
#5
(09.10.2014, 15:27)GlowDragon schrieb:
(08.10.2014, 20:36)kawauTV schrieb: Bin noch skeptisch, wie individuell man die dann einsetzen kann ...
Kann dem nur zustimmen.
Außerdem würde diese Funktion nur auf unterstützenden YouTube Apps funktionieren. Wer einen Browser für YouTube benutzen will/muss oder die Lieblingsapp dieses Feature nicht unterstützt, hat dann wohl Pech gehabt.

Du kannst ja auch so eine Funktion nicht in HTML5 fürs Handy realisieren da die Handys jeweils einen anderen Videoplayer verwenden.

(08.10.2014, 20:31)GrafHargon schrieb: Ich persönlich kann mir sowas sehr schwer vorstellen. Da es zum Beispiel für diverse Sachen missbraucht werden kann. Man denke zum Beispiel an Productplacement o.ä. Viel schlimmer finde ich die Anmerkungen als reiner Konsument noch auf dem Handy. Da die kleinen Fenster für meine Finger einfach zu klein sein werden. Und dazu halte ich es nicht für sinvoll diese dauerhaft auf dem Handy angezeigt zu bekommen. Wenn man sich dazu auch die "Fortschritte" der YouTube-App ansieht wird eine abschaltungsfunktion wohl lange auf sich warten lassen.

Wenn du die alten Anmerkungen scheiße fandest dann wird das mit den Neuen auch nicht besser. Diese Karten zeigen sich nicht sofort an.. Schau dir mal den Artikel an - links oben wird klein ein i eingeblendet. Und die Karten sind fürs Handy gut optimiert.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Simon Unge plant eine interaktive Weltreise TubeNOW 9 865 02.03.2015, 03:34
Letzter Beitrag: TomKa


This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.