Swatting-Scherz trifft amerikanischen YouTuber
#1
Wieder einmal hat der Trend des sogenannten "Swatting" eine bekannte Person aus dem Internet erwischt. Diesmal war es Kootra (Kanal) von der Gaming-Gruppe The Creatures (Kanal), dessen Büro mitten in einem Livestream von schwer bewaffneten Polizisten gestürmt wurde.

Es klingt wie ein unfassbar schlechter Scherz und das soll es angeblich auch sein, doch genau so ist es geschehen und wirklich lustig ist daran auch nichts. Beim "Swatting" ruft ein Hacker, der den Standort des Opfers ausfindig gemacht hat, bei der Polizei an und meldet eine brenzlige Situation wie zum Beispiel eine Geiselnahme oder eine Bombendrohung. Wenig später stürmt dann eine SWAT-Einheit (Special Weapons and Tactics) die jeweilige Wohnung des Opfers. In den meisten Fällen verwendet der Hacker hierfür Tricks in der Internettelefonie, die die Telefonnummer des Angreifers verschleiern.

Der Ausschnitt, in dem das Büro gestürmt wird, kann man sich hier ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=Nz8yLIOb2pU

Kootra wurde noch am selben Tag freigelassen, wie er selbst auf Twitter meldete (Link). Diese Erfahrung werde er so schnell nicht wieder vergessen.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ProSiebenSat.1 übernimmt Mehrheit des US-amerikanischen MCN Collective Digital TubeNOW 0 292 08.07.2015, 21:18
Letzter Beitrag: TubeNOW
  TubeNOW trifft TubeClash TubeNOW 0 341 10.04.2015, 16:22
Letzter Beitrag: TubeNOW


This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.